Serviceportal zur Abwicklung individueller Wünsche

Zur Abwicklung individueller Wünsche bietet unser Serviceportal ein umfassendes Dienstleistungsangebot an.

Nach Klärung des Umfangs und Abschätzung des Aufwands bieten wir die Leistungen im Stundensatz oder als Pauschalpreis an.

Highlights

Langjährige Projekterfahrung in der Erfassung, Aufbereitung und Erstellung komplexer grafischer Datenbasen.

Mehr als 10 Mio. m² BGF (Bruttogeschossfläche) von Gebäuden wurden erfasst sowie 2D und 3D digital aufbereitet.

Mehr als 10.000 Objekte (2D-Piktogramme und 3D-Modelle) wurden erstellt und für optimiertes Planen mit den erforderlichen Intelligenzen wie auswertbaren Attributen, Fangpunktsystemen, Bewegungsflächen etc. versehen.

Leistungen im Einzelnen

Einrichten von 2D-Raumvorlagen

Für größere Veranstaltungshäuser empfiehlt es sich, eine einmalige Einrichtung der Raumvorlagen zu beauftragen.

Grundlage bilden zumeist vorhandene Grundrisspläne in den internationalen CAD-Standardformaten dwg/dxf. Die Daten werden von überflüssigen Angaben bereinigt, mit einem Grundraster versehen und in eine einheitliche Struktur gebracht. Informationen wie Bodensteckdosen, Hängepunkte oder Sperrflächen werden auf Wunsch eingepflegt und sind separat ein-/ausschaltbar.

Sie erhalten grafisch aufeinander abgestimmte Geschossübersichten, Raumkombinationen sowie Einzelräume. Rauminformationen wie Höhenangaben, Raumgrößen, technische Einrichtungen oder Vermaßung sind auf Knopfdruck ein- und ausschaltbar. Trennwände können einzeln selektiert und sicht- oder unsichtbar geschaltet werden. Projektdatenfelder mit Datum, Art der Veranstaltung etc. sind variabel änderbar.

Die Corparate Identity (CI) wird mit dem Auftraggeber abgestimmt.

Beispiele und weitere Hinweise finden Sie auch auf der Produktseite von pep EVENT®.

3D-Raumaufbau: Virtuelle Raum- und Gebäudemodelle

Übliche angebotene Leistungen zu 3D-Raumaufbau oder 3D-Visualisierungen bilden im Ergebnis meist eine statische Lösung. In gewissen Fällen kann das sinnvoll sein und wird von uns zu attraktiven Konditionen angeboten.

Alternativ bieten wir den Aufbau von virtuellen Gebäudemodellen. Hier werden optimierte 3D-Modelle mit fein abgestimmten Individualprogrammierungen versehen und in eine virtuelle Umgebung integriert.

Im Ergebnis können Anwender auch sehr komplexe Veranstaltungsflächen beliebig in den 2D-Raumvorlagen bestücken. Galerien oder Abstufungen im Grundriss müssen nicht beachtet werden, da die Planung per Knopfdruck in die Raumumgebung integriert wird.

Durch Erstellung eines Players (Windows- oder MAC-Player) per Knopfdruck, können unsere Anwender deren Endkunden die virtuelle Veranstaltungsplanung zur Verfügung stellen.

Beispiele und weitere Hinweise finden Sie auf der Produktseite von pep PRESENTER.

Individuelle Objektbibliotheken

Objektwünsche, die für alle Anwender sinnvoll sind, werden kostenlos integriert. Selbstverständlich können Bibliothekserweiterungen oder Exklusiv- Bibliotheken jederzeit beauftragt werden.

Schulung und Training

Es besteht die Möglichkeit von online-Schulungen via Internet-Aufschaltung, Gruppenschulungen (getrennt nach Einsteigern und Fortgeschrittenen) werden an verschiedenen Orten durchgeführt oder Inhouse-Schulungen direkt beim Kunden.

Für Neukunden sind zwei Stunden Ersteinweisung per Internetaufschaltung enthalten und i.d.R. völlig ausreichend.

Jeweils einen Tag vor der Messe ‚Best of Events‘ findet das jährliche pep-Anwendertreffen in Dortmund statt. Hier kann zwischen mehreren, parallel laufenden, Trainingseinheiten frei gewählt werden. Das Rahmenprogramm bietet die Möglichkeit zum Austausch zwischen Kollegen.

Weitere Leistungen

Kontaktieren Sie uns persönlich.